Wie die Kanalisation zu reinigen

Wie die Kanalisation in der Wohnung ohne Aufruf des Installateurs Jeder Mann zu reinigen soll die Fertigkeiten besitzen, die ihm helfen werden verschiedene kleine Haushaltsprobleme zu entscheiden: das Regal aufzuhangen, die Steckdose und den Schalter zu machen, zu ersetzen oder den Kran zu reparieren, sowie, die Kanalisation zu reinigen. Wir wollten eben heute gerade auf die letzte Frage bis ins Einzelne stehenbleiben.

Bei jemandem kann die Kanalisation sehr selten eingeschlagen werden, und bei jemandem im Gegenteil – ist sehr oft. Auf jeden Fall, die Kanalisation zu reinigen, wenn sie eingeschlagen wurde, wird das besondere Werk nicht bilden. Wie es richtig ist, die Kanalisation selbstandig zu reinigen – werden wir weiter erzahlen.

Wie die Kanalisation in den hauslichen Bedingungen zu reinigen

Wie die Kanalisation im Badezimmer zu reinigen

Wenn bei Ihnen anfing, das Wasser im Badezimmer oder in der Muschel schlecht auszusteigen, und wissen Sie nicht als, die Rohre der Kanalisation zu reinigen, so probieren Sie die alte und einfache Weise: nakipjatite im Kochtopf das Wasser ordentlich, und dann ist (um sich die Fahre nicht zu verbrennen), gie?en Sie sie in die Ablass aus. Wenn sassor nicht allzu kompliziert, so soll es helfen.

In der Regel, in den Pflaumen der Muschel und des Badezimmers sassor geschieht infolge der Ansammlung des langen Haares. Wenn die erste Weise nicht geholfen hat, so mit dem Problem dann zurechtzukommen wird wantus helfen. Um die Kanalisation zu reinigen ziehen Sie ein wenig Wassers in die Ablass zusammen, und dann stellen Sie wantus so damit er die Abflu?offnung geschlossen hat. Danach offnen Sie das Wasser, damit ihr Niveau den Gummiteil wantusa verborgen hat. Weiter neigen Sie den Griff wantusa ein wenig und machen Sie etwas heftiger Sto?e, dazu die Anstrengungen machend. Kaum haben Sie den letzten Sto? gemacht – entfernen Sie wantus und gestatten Sie dem ganzen Wasser, nach unten abzuflie?en. Selbst wenn sassor entfernt wurde, so werden die vorliegende Prozedur empfohlen, 2-3 Male zu wiederholen.

Noch eine Weise die Kanalisation zu reinigen – dazu das spezielle Mittel entfernend sassory im Kanalisationsrohr verwendend.

Von welchem Mittel die Kanalisation zu reinigen

Fur heute existieren genug die Mittel, die helfen, sassor im Kanalisationsrohr zu entfernen. Vom wirksamsten Mittel, nach der Mehrheit der Rezensionen der Kaufer, ist das Mittel Tiret. Tiret wird sassor in einem beliebigen Kanalisationsrohr genug schnell entfernen: in der Kuche, im Badezimmer, in der Toilette und im Stander.

Wie die Kanalisation in der Kuche zu reinigen

Als es ist besser, die Kanalisation in der Kuche zu reinigen? Naturlich, die am meisten einfache Weise ist protschistka mit Hilfe des kochenden Wassers, aber die vorliegende Weise wird kaum helfen, obwohl sofort es, auszuschlie?en nicht kostet. Weiter verwenden Sie solche Weisen, die obenerwahnt waren: protschistka mit der Hilfe wantusa und mit Hilfe speziell entfernend sassory die Mittel.

Andere Weisen protschistki die Kanalisationen

Der kompliziertere Prozess des Reinigens der Kanalisationsrohre – unter Ausnutzung ±rschika. Um die Kanalisation mit der Hilfe ±rschika zu reinigen, mussen Sie den Siphon ordnen oder, den gelochten Ausflu?horer gehend mit der Wasche, aus dem Kanalisationsrohr herausziehen. Dann stellen wir ins Rohr trossik ±rschika ein, bis er sich in sassor strauben wird oder wird bis zum Ende nicht eingehen. Danach den Griff ist trossik im Rohr zuerst schnell, spater langsam abgespielt, das hei?t die Bewegungen abwechselnd.

Wie die erfrierende Kanalisation zu reinigen

Wenn bei Ihnen das Kanalisationsrohr erfroren ist, so wird sie tatsachlich reinigen ist es unmoglich, muss man das Rohr in diesem Fall aufwarmen. Es machen es kann, in die Ablass das heisse Wasser (das kochende Wasser) ausgegossen, soll so die sich bildende feine Schicht des Eises auftauen, wonach beginnen Sie intensiv, das Wasser zusammenzuziehen, um die Stuckchen des Eises durchzuschieben.

Noch eine Weise die Kanalisation zu reinigen, wenn sie erfroren ist, sie aufwarmend. Die vorliegende Weise kann man ausschlie?lich zu den metallischen Kanalisationsrohren, zum Beispiel, aus dem Gusseisen verwenden. Das Kanalisationsrohr aufwarmen es kann mit Hilfe der Lotlampe. Die Dauer des Warmlaufens wird davon abhangen, inwiefern ihre Stufe promersanija tief ist.