Wie den Zaun von den Handen aufzubauen?

Wie richtig den Zaun aufzubauen? Die Varianten des Baues des Zaunes von den Handen Heute viele frischgebackene Besitzer der Landgrundstucke stellen sich die Frage – und, wie den Zaun die Hande zu machen? Es ist nicht merkwurdig, doch fangt die Aneignung des Territoriums gerade erst des bekommenen Grundstucks gerade mit der Errichtung der Einzaunung immer an. Die Geheimnisse der Haushalts-Errichtung der Zaune auf dem Landgrundstuck werden Ihnen die Experten Vse-Sekrety.ru mitteilen.

Der Bau des Zaunes von den Handen

Es kommt so vor dass die Stelle fur den Hausbau noch nicht markiert ist, und sein zukunftiger Wirt beginnt den Bau des Zaunes schon. Und welchen Zaun zu machen? – Ware es wunschenswert, auf seine Bildung moglichst wenig des Geldes ausgegeben. Der Arten der Umzaunungen heute existiert eine riesige Menge, und aller diese unterscheiden sich durch das hauptsachlich verwendete Material. Es kann sein: das Netz rabiza, das Holz, profnastil oder sogar der Beton.

Aller hangt von den Zielen ab, fur die das beschutzte Grundstuck, sowie von den personlichen Praferenzen seiner Besitzer verwendet werden wird. Eine Sache – die Einrichtung des Parchens der Beete mit den Tomaten und ogurtschikami, wofur am meisten gewohnlich pleten herankommen wird, und ganz andere Sache – der Bau des komfortabelen mehrstockigen Einzelhauses, fur dessen Umzaunung es besser ist, den schonen dekorativen Zaun zu verwenden, der aus dem roten Ziegel erfullt ist. Auf jeden Fall, unabhangig von der Art des Zaunes, es immer kann man selbstandig errichten, und, dabei das Geld eingespart, und nicht wenig Vergnugen vom Prozess bekommen. Doch ist es jedem angenehm mit dem Stolz, die Ergebnisse des eigenen muhsamen Werkes zu sehen.

Der Zaun aus Holz

Wohl, man braucht, mit einfachst und zuganglich, und die Hauptsache, leicht in der Errichtung der Art des Zaunes – holzern zu beginnen. Solche Umzaunung genug billig, aber gleichzeitig sehr schon, und das Material fur ihn kann man auf einem beliebigen Markt erreichen. Freilich, gibt es bei ihm ein wesentliches Minus, das in der Kurzlebigkeit im ubrigen die Frist seines Dienstes besteht man kann vergrossern, das qualitative Holz verwendend, das von den speziellen Impragnierungen bearbeitet ist. Gewohnlich werden die Holzzaune fur die Umzaunung der kleinen Gartengrundstucke, der Gemusegarten und der Vorgarten verwendet. Es sieht solcher Zaun elegant aus und es ist, naturlich frisch, dafur es muss man rechtzeitig anstreichen.

Nach dem Perimeter der zukunftigen Umzaunung mit Hilfe des Gartenbohrers werden die Gruben von der Tiefe in 1 Meter ausgegraben, in die die tragenden Saulen, zwecks des Schutzes vor der Faulnis bearbeitet von der Antifaulanlage festgestellt werden. Als Material fur die Herstellung der Saulen ist es empfehlenswert, wie zu verwenden es ist das dichtere Holz moglich. Dann werden an den eingegrabenen Saulen bei der Hilfe samoresow zwei horizontale Balken befestigt, zu denen mit Hilfe der Nagel im Voraus die vorbereiteten holzernen Bretter oder der Leiste mit eben, bearbeitet vom Hobel, der Oberflache angeschlagen werden.

Jemand bevorzugt, der Leiste oder des Brettes mit dem kleinen Abstand festzustellen, jemandem nach dem Gemut fallt es der taube Zaun ohne Spalten grosser ist eine Geschmackssache. Danach, wenn der Zaun fertig ist, seine Oberflache wird olifoj bearbeitet und wird der notigen Farbe ubergestrichen, wofur gewohnlichst maljarnaja die Hand verwendet wird. Fur die beste Standhaftigkeit ware es lakokrassotschnogo seine Deckungen wunschenswert, in etwas Schichten aufzutragen.

Eine Abart des Holzzauns ist die Flechteinzaunung, im gemeinen Volk – pleten. Sie wird in der Regel fur die Umzaunung von den Nachbarn verwendet, da die kleine Hohe hat. Die Herstellung der Flechteinzaunung nicht unterscheidet sich vom Bau des gewohnlichen Bretterzauns besonders, es sei denn man au?er den Stutzsaulen in die Erde im Voraus die vorbereiteten Pfahle einschlagen muss. Die Dicke der Pfahle bildet 3-4 Zentimeter, und die Entfernung zwischen ihnen – nicht mehr als 1,5 Meter dabei. Es ist wichtig, sorgfaltig zu verfolgen, damit sich die Konstruktion der ausreichenden Harte daraufhin ergeben hat, wofur der Draht falls notwendig verwendet wird. Dann fangt der komplizierteste Teil der Arbeit, der im Flechten in der horizontalen Ebene der Rebe besteht an. Hier kann jeder die Phantasie zeigen wie es ist notig, die originelle und wirkungsvolle Umzaunung bekommen, die uber das so schone Aussehen verfugt, was zusatzlich pokraski nicht fordert.

Der Zaun aus dem Netz rabizy

Noch eine populare Art der Zaune ist der Zaun aus dem Netz rabizy. Er wiegt nicht wenig, dazu, die Spannung des Netzes schafft die gro?e Belastung auf der Zeit, deshalb in diesem Fall werden anstelle der holzernen Saulen fester metallisch zum Beispiel die dicken Abschnitte der Rohre verwendet. Die Saulen nicht werden in die Gruben einfach eingegraben, aber auch werden neben der Grundung betoniert. In die Gruben wird der grosse Schotter eingeschlafen, auf den die Saule festgestellt wird, wonach die Grube mit der dicken Betonmischung uberflutet wird. Im oberen und unteren Teil der Saulen wird der feste Draht 6 Millimeter gespannt, auf den sich die ins Rollen gebrachten Rollen des Netzes rabizy zusammennehmen. Unten kann man den Zementmortel durch den farbigen Kiesel schmucken.

Der Zaun aus profnastila

In den letzten Jahren benutzen die immer gro?ere Nachfrage die Zaune aus profnastila, charakterisiert mit der beneidenswerten Haltbarkeit und sind die Dutzende der Jahre fahig, ohne Notwendigkeit von der Reparatur stillzustehen. Aller es handelt sich darum, dass gofrirowannaja ist der Stahl ein au?erordentlich festes Material. Dazu, als abgedeckt mit der polymeren Schutzschicht, furchtet sie vor dem Rost nicht fordert pokraski nicht.

Die Errichtung solchen Zaunes von den Handen stellt nichts kompliziert auch dar. Aller ebenso werden die Gruben gegraben, in ihnen werden die Stutzsaulen festgestellt, dann sie werden vom Schotter eingeschlafen und werden mit dem Beton uberflutet., Nachdem die Losung endgultig gefasst wurde, nehmen sich auf die Stutzen mit Hilfe des Schwei?ens die horizontalen Loge aus dem eisernen Profil, die mit der Schicht abgedeckten Grundierungen und der Farbe zusammen. Endlich, die beendende Phase des Baues des Zaunes – die Befestigung zu den Logen der Blatter profnastila, wofur gewohnheitsma?ig fur alle samoresy oder des Nietes verwendet werden – ist was sicherer.

Es ist alle popularsten und Haushalts-Varianten des Zaunes auf dem Lande und die Varianten ihrer Errichtung.