Das Einkommen im Internet. Die Arbeit frilanserom

Das Einkommen im Internet. Die Arbeit frilanserom »Alle Geheimnisse. Die interessanten Artikel, die der Empfehlung nutzlich sind, die Rate und die Geheimnisse. Es ist schon unmoglich, das Leben des modernen Menschen ohne Vorhandensein in ihr des Internets vorzustellen. Das weltweite Spinngewebe verfuhrt in die Netze Zehntausende neuer Benutzer mit jedem Jahr. Ein suchen im Netz der Unterhaltungen, andere – des Verkehrs mit den nach dem Geist nahen Menschen, dritte verwenden das Internet fur das Selbststudium. Popular in letzter Zeit auch wird das Einkommen im Internet. Ob man im Internet verdienen kann oder ist es der Betrug fur die Menschen, suchend des leichten Erwerbes? Wie auch worauf man das Geld machen kann, in der virtuellen Realitat arbeitend? Heute werden wir uber die Glaubwurdigkeit des Internet-Einkommens und uber eine der am meisten verbreiteten Weisen reden, die Arbeit im Internet – frilanse zu finden.

Die Arbeit im Internet – die Mythe oder die Realitat?

Die Antwort auf die erste Frage ist sehr einfach. Ja, im Internet kann man verdienen, aber es ist das Einkommen nicht dafur, wer des leichten Geldes sucht. Die Arbeit im Netz, wie auch jede Arbeit, fordert die vorubergehenden Aufwande, der Ausbildung, der Einlage der eigenen Geldmittel, des Vorhandenseins des konkreten Wissens und der Fahigkeiten, eines bestimmten Anteiles des Erfolges und des Gluckes.

Wenn der Mensch uber das notige Wissen nicht verfugt oder sind seine Talente fur das Internet-Einkommen, so wird ihm kaum gelingen, sich nicht anwendbar auf diesem Arbeitsgebiet zu realisieren. Im ubrigen, auf Wunsch kann man und der Beharrlichkeit, was fur die erfolgreiche Arbeit im Internet gefordert wird, lernen. Doch existiert bis keiner Bildungseinrichtung, wo im Einkommen im Internet in seiner ganzen Fulle – und nichtsdestoweniger ausbilden wurden, die Zahl der Menschen, die in den Netzen erfolgreich verdienen, nimmt mit jedem Jahr zu.

Frilansery sind jede notig, frilansery sind jede wichtig

Viele beginnen, die Krafte im Internet-Einkommen zu versuchen, beginnend, frilanserom zu arbeiten. Zur Zeit existieren etwas Ressourcen, die fur die Zusammenarbeit zwischen den Bestellern und frilanserami vorbestimmt sind: Weblancer.net Free-lance.ru Acula.org Top-lance.ru Dowork.ru und andere. Es ist die Variante der geraden Zusammenarbeit zwischen dem Besteller und frilanserom auch moglich, verschiedene Borsen entgehend.

Die Konkurrenz unter frilanserow sehr gro? und existiert etwas der Weisen, sie umzugehen. Ein stellen die viel zu niedrigen Preise fur die Dienstleistungen – aber es bedroht, was fur die Kopeken noch lange Zeit arbeiten mussen. Andere treffen den Besteller sachkundig gebildet portfolio. Dritte verstehen, den Vorschlag so was abzufassen, die Dienstleistungen solcher Arbeiter nicht auszunutzen es ist einfach unmoglich.

Je nach dem Geschlecht der Tatigkeit, frilansery teilen sich in etwas Gruppen. Wir betrachten wesentlich von ihnen.

Kopirajtery und rerajtery. Kopirajter – im engen Sinn dieses Wortes, der Mensch, der sich mit der Schreibung der Werbetexte und die Slogans beschaftigt. Im Internet ist die Bedeutung dieses Terminus breiter – kopirajtingom im Netz nennen die Schreibung der Texte eines beliebigen Charakters: wie werbe-, als auch informativ, analytisch, nachrichten-, unterhaltend.

Rerajting – ahnlich mit kopirajtingom der Terminus, der buchstablich "das Umschreiben" bedeutet, die Bearbeitung schon des existierenden Textes mittels des Ersatzes der Worter und der Phrasen nah von ihm nach dem Sinn (die Synonyme, den kontextbedingten Synonymen). In der Regel, die Dienstleistungen fur rerajting stehen etwa in 1,5 Male billiger kopirajtinga.

Die Autoren der Referate und der wissenschaftlichen Arbeiten. Ahnlich mit vorhergehend den Beruf, von deren Merkmal die Schreibung der Texte des wissenschaftlichen Charakters nicht fur die Unterbringung im Netz, und fur die unmittelbare Nutzung in der Praxis die Schuler, den Studenten und sogar den Kandidaten der Wissenschaften ist. Die bekannte Situation: auf der Nase der Schutz der Diplomarbeit, und gibt es keine Arbeit. Ist es behandeln die Unglucksstudenten an die Autoren der wissenschaftlichen Arbeiten. Die Anfragen auf die Schreibung solcher Arbeiten ist viel es auf selb Weblancer und Free-lance, sowie in speziell geschaffen fur die Autoren der Referate, der Kurs- und Diplomarbeiten die Services.

Die Web-Programmierer. Die Webseite zu machen, notwendig plaginy darauf zu stimmen, podkorrektirowat den HTML-Kode – das alles kann der Web-Programmierer machen. Es kann wie die Bildung der Webseite "schlusselfertig", als auch die Losung entstehend im Verlauf der Bildung oder des Funktionierens der Webseite der Probleme sein.

SEO-optimisatory. Die Optimierung und der Aufstieg der Webseite in den Suchsystemen – die gerade Pflicht dieses Typs frilanserow. SEO-optimisator wird die komplexe Analyse unter den Webseiten-Konkurrenten durchfuhren, wird bestimmen, laut welcher Anfragen den Sinn hat, die Webseite zu schieben, wird seinen semantischen Kern bilden, wird helfen, die Kennziffern der Webseite (TIZ und PR zu heben).

Die Web-Designer. Das Aussehen der Webseite – seine Visitenkarte, was den auf ihn kommenden Benutzer oder im Gegenteil festhalten kann, es grosser niemals zu zwingen, hierher zu kommen. Das Design der Webseite vollstandig aufzumachen oder, seine abgesonderten Elemente zu machen (die Mutze, das Logo, die Banner) kann der web-Designer.

Die Verwalter, die Moderatoren, die Inhaltsmanager. Die Webseite zu fuhren, mit seinen geschrieben kopirajterami von den Artikeln periodisch auszufullen, die Darstellungen auszuwahlen, den Versand der Webseite zu fuhren, auf die Briefe der Besucher zu antworten, sich mit den Fragen der Werbung auf der Webseite – es zu beschaftigen es beschaftigt sich die Verwaltung der Webseite. Es kann ein Mensch oder die Gruppe der Menschen, je nach den Umfangen der Arbeit sein. Fur die Webseite mit der Teilnehmerzahl 200 Menschen pro Tag ist die Mannschaft der Manager, und dem ernsten informativen Portal mit der Teilnehmerzahl mehr 10000 Menschen, der regelma?igen Erneuerung, dem Vorhandensein des Forums und der Blogs der Benutzer ohne Auslese der verantwortlichen Arbeiter fur das Administrieren der Webseite nicht notig, nicht umzugehen.

Fruh wird oder spat jede respektierend sich frilanser wollen, auf «die freien Brote» ausgerissen zu werden, aufzuhoren, auf jemanden zu arbeiten und, zu beginnen, die Webseiten zu machen. Uber die Schwierigkeiten des Lebens webmastera, die Weisen des Einkommens auf der Webseite und daruber, dass man dem Neuling sajtostrojenija – im nachsten Artikel unserer Webseite wissen muss.