Wir wählen das drahtlose Internet: die Satellitenverbindung in den Details

Prosto bedecken die Netze der einheimischen Provider 3G/4G noch bei weitem das ganze Staatsgebiet, und das qualitative drahtlose Internet ist schon jetzt notwendig. Dann wird von der einzigen Möglichkeit ins Netz das Satelliteninternet geraten. In den Besonderheiten “der himmlischen Provider”, wie und wieviel anzuschließen kostet das zweiseitige Internet durch den Satellitenteller in der Ukraine, fand sich Prostobank.ua zurecht.

Dank den modernen Technologien, das Internet in der Ukraine benutzen es kann und an den am meisten schwer zugänglichen Stellen ähnlich den Karpatenbergen und den Krimtälern. In solchen fernen Siedlungen gibt es keinen Zugang durch den Radiokanal oder der Breitbanddrahtvereinigungen, d.h. die einzige Weise in der Regel, ins Netz – das Hochgeschwindigkeitssatelliteninternet zu geraten.

Jedoch wird die Anlage des Satelliteninternets um vieles teuerer, als das Anschließen 3G/4G des Internets kosten. Sich Erstens, um das Satelliteninternet anzuschaffen, es wird die spezielle kostspielige Ausrüstung gefordert. Insbesondere wird der Satellitenteller, der die zweiseitige Sendung des Signals gewährleistet, und das Satellitenmodem für die Sendung und die Aufnahme der Internet-Daten benötigt. Solcher Satz zusammen mit dem Anschließen kann durchschnittlich nach dem Markt von 1000 griwen bis zu 1000 Dollar je nach den Charakteristiken der Ausrüstung umgehen. Für den Vergleich, der Wert des gewöhnlichen Modems für das 3G-Netz bildet allen ein Paar der Hundert griwen, und oft bieten die Provider des mobilen Internets der dritten Generation an, die Ausrüstung für die symbolische Summe vorbehaltlich der Unterzeichnung des Vertrages für die Bedienung für die Periode vom Jahr und mehr loszukaufen.
Nicht wird die Ukrainer und das Verhältnis der Geschwindigkeit – der Preis für das häusliche Satelliteninternet stark erfreuen. Im Vergleich zu optowoloknom, die Preise werden kosmisch, und die Geschwindigkeit mehr als erd-. Freilich, ist nötig es zu bemerken, dass die einheimischen Provider des Satelliteninternets verschiedene Philosophie bekennen. So wenn SkySat + die Tarifpläne ohne Beschränkung nach dem Umfang des Verkehres anbietet, aber mit der Geschwindigkeit bis zu 1 mbit/peitschte, so bevorzugt Datagrupp (der Internet-Boom), mit hart limitiert nach dem Umfang des Verkehres von den Paketen der Dienstleistungen, dafür mit der Geschwindigkeit bis zu 20 mbit/Sekunden zu arbeiten